Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der TRANEO Handelsgesellschaft mbH

§ 1 - Anbieter, Einbeziehung der AGB
1. Anbieter der Inhalte sowie Vertragspartner für die Waren und Dienstleistungen unter der Webseite www.babyneo.de (im folgenden "Onlineshop") ist die

2. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen der TRANEO GmbH und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird widersprochen.

§ 2 - Warenangebot und Vertragsschluss
1.  Die TRANEO GmbH bietet die im Onlineshop dargestellten Artikel zum Kauf an. Die gekauften Artikel werden von der TRANEO GmbH an den Besteller mittels Paketdienst versandt. Die TRANEO GmbH bietet den Versand nach Deutschland an. Bestellung und Vertragsschluss sind in deutscher Sprache möglich.
2. Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in den Warenkorb legt (über den Button "Jetzt Kaufen!") und seinen Bestellwunsch abschließend über den Button "Bestellen" an die TRANEO GmbH übermittelt. Mit der Absendung seines Bestellwunsches gibt der Besteller ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Besteller hat bis zur Übermittlung seines Kaufangebots jederzeit die Möglichkeit, seine Bestellung und die Angaben seiner Daten zu ändern oder die Bestellung ganz abzubrechen.
3. Die TRANEO GmbH prüft anschließend, ob die gewünschte Ware lieferbar ist. Ist die Ware vollständig lieferbar, bestätigt die TRANEO GmbH die Annahme des Kaufangebots per E-Mail (Bestellbestätigung). Erst durch diese Bestellbestätigung wird der Kaufvertrag geschlossen.
4. Hat der Besteller als Zahlungsweg "PayPal" oder "Sofortüberweisung" gewählt, wird lieferbare Ware in den Versand gegeben.
5. Hat der Besteller Lieferung gegen Vorkasse durch normale Banküberweisung gewählt (§ 3 Abs. 3), so legt die TRANEO GmbH nach Versand der Vertragsbestätigung die Ware für drei Werktage für den Kunden zurück. Es obliegt dem Kunden, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass der fällige Betrag spätestens am dritten Werktag nach dem Tag der Vertragsbestätigung auf dem Konto der TRANEO GmbH eingeht. Nach Ablauf der Frist darf TRANEO GmbH vom Vertrag zurücktreten und die Ware an andere Kunden verkaufen. Die TRANEO GmbH wird den Rücktritt in diesem Falle per E-Mail erklären. Eine nach Vertragsrücktritt eingehende Zahlung des Kunden wird dem Kunden zurücküberwiesen.
6. Stellt die TRANEO GmbH fest, dass die gewünschte Ware ganz oder teilweise nicht lieferbar ist, oder ergeben sich andere Hindernisse, die einer Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert die TRANEO GmbH den Besteller per E-Mail. Eine Teillieferung erfolgt nur nach Zustimmung durch den Besteller.

§ 3 - Entgelte und Zahlungsweg
1. Alle Preise verstehen sich als Bruttopreise inklusive Umsatzsteuer, soweit nicht im Einzelfall abweichend angegeben. Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung.
2. Die Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von der TRANEO GmbH gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Versandkosten werden einmalig pro Bestellung erhoben.
3. Die TRANEO GmbH liefert gegen Vorkasse (Banküberweisung, PayPal oder Sofortüberweisung) wie folgt:
a) Beim Zahlungsweg "Banküberweisung" erhält der Besteller die Zahlungsaufforderung mit der Bankverbindung der TRANEO GmbH zusammen mit der Bestellbestätigung. Die Lieferung erfolgt gemäß § 2 Abs. 6.
b) Wählt der Besteller "PayPal" oder "Sofortüberweisung" so wird die Zahlung schon während des Bestellvorgangs ausgeführt. Auch bei dieser Abwicklung behält sich die TRANEO GmbH vor, die Lieferbarkeit der gewünschten Ware gemäß § 2 Abs. 3 - 6 zu prüfen.
4. Der Besteller kann nur auf Grund unbestrittener oder rechtskräftig festgestellter Forderungen aufrechnen.  Zurückbehaltungsrechte können nur innerhalb desselben Vertragsverhältnisses geltend gemacht werden.

§ 4 - Versand, Lieferfristen
1. Der Versand erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang.
2. Geliefert wird an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über Liefertermine und Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin schriftlich und verbindlich zugesagt wurde.
3. Soweit die Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die Kosten für den erneuten Versand übernimmt. Die TRANEO GmbH wird dem Besteller die Kosten per E-Mail in Rechnung stellen. Der erneute Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang der für die erneute Lieferung anfallenden Versandkosten.

§ 5 - Rücksendung von Waren als Verbraucher
1. Die Kaufvertragsparteien vereinbaren für den Fall der Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts (vgl. § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. § 355 Abs. 1 BGB), dass der Käufer die Kosten der Rücksendung trägt, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
2. Der Besteller trägt jedoch keine Rücksendekosten, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.
3. Hat der Besteller gemäß Absatz 2 die Rücksendekosten zu tragen, kann die TRANEO GmbH den zurückzuzahlenden Kaufpreis mit den Rücksendekosten verrechnen.

§ 6 - Gewährleistung, Haftungsbeschränkung
1. Die Gewährleistungsrechte des Bestellers richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
2. Die TRANEO GmbH haftet nicht für Vermögensschäden, soweit die TRANEO GmbH nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Davon unberührt bleibt die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
3. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

§ 7 - Datenschutz
1. Die TRANEO GmbH erhebt und speichert diejenigen personenbezogenen Daten, die im Online-Shop zur Einrichtung eines Kundenkontos oder im Rahmen einer Online-Bestellung eingegeben und an die TRANEO GmbH übermittelt werden, insbesondere Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Liefer- und Rechnungsanschrift. Der Besteller erklärt dazu seine Einwilligung, soweit dies zur Einrichtung und Aufrechterhaltung des Kundenkontos oder zur Abwicklung des Auftrags, dabei insbesondere zur Lieferung und Rechnungstellung, erforderlich ist.
2. Personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme der Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden zunächst ebenfalls ausschließlich zur Abwicklung der abgeschlossenen Kaufverträge verwendet. Solche Nutzungsdaten werden von der TRANEO GmbH darüber hinaus für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Telemedien zur Erstellung von Nutzungsprofilen unter Verwendung von Pseudonymen verwenden. Sie sind berechtigt und haben die Möglichkeit, dieser Nutzung Ihrer Nutzungsdaten unter "Mein Konto" zu widersprechen. Unter keinen Umständen werden Nutzungsprofile mit den entsprechenden Daten zusammengeführt.
3. Cookies: Unser Shopsystem verwendet "Cookies" um Ihre Bestellung abwicklen zu können. Cookies sind Dateien, die auf Ihrem System abgelegt werden. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, wenn Sie keine Speicherung wünschen. Unser Shopsystem funktioniert auch ohne eingeschaltete Cookies.
4. Google Conversion Tracking
Wir setzen google conversion tracking ein. Im Falle einer erfolgreichen Bestellung, ruft unser Shopsystem ein Script von einem Google-Server ab, in welchem mitgeteilt wird, dass eine Bestellung  plaziert wurde. Sofern google zuvor ein Cookie auf Ihrer Surrfstation platziert hat, weil Sie eine Anzeige  (adwords) geklickt haben, kann damit festgestellt werden, ob die Bestellung aufgrund dieser Anzeige erfolgt ist. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten weitergegeben. 
5. Soweit Sie weitere Informationen wünschen oder die von Ihnen ausdrücklich erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Bestandsdaten abrufen oder widerrufen wollen bzw. der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten widersprechen wollen, steht Ihnen zusätzlich unser technischen Support unter der E-Mail-Adresse post@traneo.de oder telefonisch unter (0800) 87263633 zur Verfügung.

§ 8 - Schlussbestimmungen
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.
2. Ist der Besteller Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, wird als Gerichtsstand Hanau vereinbart.
3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sich als unwirksam erweisen, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
Stand: August 2010


Zur Startseite Zur Startseite Warenkorb anzeigen Zur Startseite Unsere Zahlungsarten Unsere Zahlungsarten Wir rufen Sie gerne zurück!